Vermont.

Peter R. Pollmann - 'Vermont'
'An seinen Küssen vergehen sollt!'

Und wieder schweigst du. Wieder hast du nichts dazu zu sagen. Freund. Die Frau am Meer. Die ihre weißen, schlanken Schenkel – so wie auf Zehenspitzen – dort vor dir im knöcheltiefen Wasser badet. Hat kein Gesicht. Bleibt unauffindbar. Sie ist sich selbst ein Rätsel, Träumer. Was deine Zuneigung betrifft. Das macht euch aus. Das schweißt zusammen. Ich weiß. Du nährst den Parasiten, der dich frisst.

Peter R. Pollmann
Davor. Ist. Immer. Schöner.
Schwule Häppchen für Heteros.
Prosa – 206 Seiten

Musik
Easy Living
‚Moonlight In Vermont‘
Ella Fitzgerald
Joe Pass
Original Jazz Classics

Art
Milan Gies
Komposition
Fotografie
Ausstellung REW
Rembrandthius Amsterdam

Von Peter R. Pollmann

Dichter, Rezitator & Sprechlehrer. Lebt in Köln.