Schorf

Sie posieren. Die Tatsachen müssen sich absichern. Dazu benutzen sie uns. Höchste Zeit. Ich schwöre den Vorstellungen ab. Ich vertraue mich dem Unvorhersehbaren an. Die Farbe der Hoffnung ist welk. Du weißt also, was dich erwartet. Im täglichen Umgang mit mir. Ich reise. Ich erschaffe uns keine bessere Welt. Im Zweifel entscheide ich mich für… Schorf weiterlesen

Bild

Der Weg ist kurz. Ich rufe mir deine Tränen in das Gedächtnis zurück. Ich verleibe sie meiner Vorstellung ein. Der Hoffnung wohne ich bei. Indem ich berichte. Überprüfe ich meine Konstitution. Das Erlebnis ist über jeden Zweifel erhaben. Ich halte den Quälgeistern stand. Was für ein entwaffnender Streiter ich bin. Die Wahrheiten quatschen dich überall… Bild weiterlesen

Strömung

Damit lasse ich auch meine Tagträume unerledigt zurück. Wir reisen mit leichtem Gepäck. Der Entschluss überraschte mich während ich schlief. Ich wurde vom Zweifel verschont. Das nahm ich mit großer Erleichterung auf. Ich gebe mich frei. Unbeirrt. Gefallene Engel rieseln vom Himmel. Sie brechen das Schweigen. Die Wörter. Sie hüllen mich ein. Daran halte ich… Strömung weiterlesen