Kategorien
To what you said

Kampfgeheul

Alles was Odem hat, lobe den Herrn! Aber mach Dir nichts vor, mein Freund: Die Sache geht schief. Wenn auf eines Verlass ist; hör gewissenhaft zu: Erfolg oder Fehlschlag sind hoffnungslos keimfrei. Sind verhätschelter Zauber. Betrug. Illusion. Diese Schlachten, wie Faulkner uns aufmunternd schrieb, sie werden in Wahrheit nicht einmal geführt; Philosophen am Ende & […]

Kategorien
Gerüchtehalber. Verpeilt.

Die Vorkehrerin

Der Atem pfeift. Die Nase stockt. So kräht’s sich allerliebst. Chaînée. Was denkst du. Freiwild. Hasenfuß. Was glaubst du, wie’s geschah. An deiner Stelle würde ich die Zwiebel nicht mit bloßer Hand; denn Kummerbund tut Wahrheit kund, du siehst mich. Balloté. Auch solltest du ganz unbeschwert; nun lächle. Echappé. Das hät’ ich nicht von dem […]

Kategorien
Musik=Literatur

Zweiter Zwischenruf: Karim

Wie kommt’s doch so wundersam anders. Mein Freund. Als vorschnell besprochen. Verbissen geplant. Mein entschlafenes Frühwerk; was bleibt einem sonst; mein verzettelter Schleichweg. (Punkt 8-Null-Null Uhr: Bach). Dieser letzte, begreif doch, so blutleer verstockt; ein gerissener Sonntag im vertauschenden Mai: Da durchfährt’s Dich. Grüß Gott. Alles klar. Diese Stimme. Kein Wunder. Kein Himmelsgeschenk. Nichts Sentimentales. […]