Schleifen

Missbrauch schleicht die Flure entlang. Missbrauch hält sich bedeckt. In bester Gesellschaft findet Missbrauch zum Schuss. Der Hüter der Unschuld schaut weg. Gnadenlos. Sie werden gebrochen. Die Wörter. Sie halten dem Angriff nie stand. Die zahllosen Tränen. Sie fallen. Wie immer. Zu spät. Ich bleibe. Mein Herz. Ich beunruhige Dich. Ich lasse den Hammer nicht… Schleifen weiterlesen