Reue

FREISPRÜCHE I Ich bin erstaunt, wie rasch ich mir vergeben konnte. Ich hielt mich für nachtragend. Ich hielt mich für treu. Das war ein Irrtum. Ich bin kein Gärtner. Ich bin ein Reisender. Ich bin ein Verschwender. Das Leben ist echt. Du hast Kies im Getriebe. Du streust mir Sand in die Augen. Du begleichst… Reue weiterlesen

Sahne

REIßVERSCHLUSS I Das war Dein Irrtum. Ich bin hässlich. Ich verstecke mich nicht hinter den Wörtern. Deine Arroganz stopft mir das Maul. Bis zum Anschlag. Du Niete. Ich nehme den Hammer. Das ist mein Geschäftsmodel. Ich lasse Dich zappeln. Ich beherrsche alle nur erdenklichen Tricks. Das nächste Mal bringst Du gern einen Freund mit. Die… Sahne weiterlesen

Grau

JEDERZEIT. II Ich befürworte den Irrtum. Entschieden. Mein inneres Gleichgewicht steht auf dem Spiel. Die geringste Nachlässigkeit kostet mich meinen Kopf. Dem beuge ich vor. Theoretischen Machenschaften widersetze ich mich. Inzwischen. Mit gewissem Erfolg. Die Betäubung lässt nach. Diese Sätze bestätigen das. Mein Zustand ist hinreichend stabil. Das stelle ich mit Genugtuung fest. Ja. Du… Grau weiterlesen