Rösslein

Die Zukurzgekommenen sterben vor Neugier. Sie hören sich um. Sie machen sich schlau. Sie nehmen den Mund ziemlich voll. Wenn man ihre Verhältnisse bedenkt. Sie führen Beschwerden. Mischen überall mit. Ich sage, seid dankbar. Das Leben hat Recht. Eure Ratschläge schlage ich aus. Vor allem die gut gemeinten. Ich bin ein Sieger. Ich halte die… Rösslein weiterlesen

Missverständnisse

Und nur für den keineswegs unwahrscheinlichen Fall, dass dir im Anflug ein Lächeln begegnet; dich vom Hosenschlitz aufwärts darüber hinaus der bloße Gedanke an selige Zeiten beschleicht; so erinnere dich; denke immer daran, wie reich die verlorene Zeit uns beschenkt; indem ich dem Jäger unverhohlen entgegne: Entschuldigen Sie bitte. Wir kennen uns nicht. – Das… Missverständnisse weiterlesen

Ersatzkaffee

Du nennst mich entschieden brutal. Mein scheuer Begleiter. Mein Hering. Mein Leser. Ich kenne Dich. Gut. Sohn des Zorn. Immerhin. Ich zieh meinen Nutzen daraus. Das ist wahr. Doch glaub mir. Kein Wort hat uns jemals beherzt, gar geschändet. Verstört. Alles klar. Ausgefuchst. Herrisch. Wie’s im Ruchlosen kneift. Mich versetzt. Dich umzingelt. Bespricht. Uns zum… Ersatzkaffee weiterlesen