Losreißen

Du bewegst deine Lippen. Du redest im Schlaf. Du trittst auf der Stelle. Du tauchst nie wieder auf. Du würdest nicht wählerisch sein. Du nimmst jede Berührung. Du erwartest ein Zeichen. Du lässt die Erinnerung zu. Du kennst ihr Verlangen. Du hörst ihr Gelächter. Du wirst zum Gejagten. Von heute an bist du auf der… Losreißen weiterlesen

Gesichter

Ich lasse mir Zeit. Ich bewege mich nicht von der Stelle. Ich höre das Rauschen der Nacht. Die Erinnerung an deine letzten Worte steht in den Sternen. Ich erkenne dich kaum. Du bist einer von vielen. Du hältst die Vergangenheit fest. Deine Versuche, dich in die Zukunft zu retten, sind vergeblich. Die Sonne geht auf.… Gesichter weiterlesen

Strumpf

Es gibt nichts zu beschönigen. Ich bereite mich vor. Ich brenne darauf. Ich räume den Platz. Du wirst überrascht sein. Ich habe die Bilder entsorgt. Vollständig. Das war so vereinbart. Wir bringen uns keine Erinnerung mit. Daran erkennen wir uns. Das zersprungene Glas. Der zerrissene Zettel. Die vergossene Milch. Alle Anzeichen stimmen. Sie stehen auf… Strumpf weiterlesen