Kategorien
Musik=Literatur

Funkstille

Er rafft die Klamotten zusammen. Wie ein Dieb in der Nacht. Er kreist dabei. Rücksichtsvoll. Kreist. In Sorge um mich. Um sich selbst. Die Nachricht. Ein Atemgeräusch. Das ein Zimmer verlässt. Sie blickt auf die Uhr. Weiter fällt ihr nichts ein. Weiter stößt ihr nichts zu. Wer nicht wagt. Der gewinnt. Streck dich aus. Das […]

Kategorien
Musik=Literatur

Altweibersommer

Mach dich auf, Kleiner Prinz, spann den Bogen zuletzt. Wie könnte an diesem erlesenen Tag; ja, zu dieser verhagelten Stunde genau, das Rennen auch gegen den Uhrzeigersinn ausgehn: Ein Satz aus dem Nichts, der sie regelrecht aufmischt, belebt. Sie reibt sich die Augen. Wie Tauben. Hört! Hört! Schon tapsen die Motten im Mondschein. Langt zu. […]

Kategorien
Musik=Literatur

Zahnfleisch

Ich fürchte, er streift mit den Lippen mein Ohr. Er flüstert. Wir irren uns nicht. Und wenn schon. Dann restlos. Kein Wort. Fremde Haut. Ein Schatten im Flutlicht. Der Ruf nach der Faust. Wie nutzlos der Träumer sich wälzt. Ich bin dir verfallen. Das änderst nicht du. Nur dass uns der Höllenhund anhimmelt. Nervt. Scheiß […]