Absahnen

Ich habe genug von dir. Ich stelle dich kalt. Du gehst über Leichen. Du bestiehlst meine Seele. Du vertickst meinen Körper. Du bist ein Produkt meiner Angst. Ich beschönige nichts. Ich wusste es besser. Ich hatte die Wahl. Du warst meine Droge. Du warst mein Verzicht. Ich bereue keine Sekunde, dass ich dir nachgab. Ich… Absahnen weiterlesen

Darm

Jämmerlich. Das Kind hatte Angst vor dem Wasser. Entscheidungen reißen mich mit. Wie leicht sich der Weg dabei aus den Augen verliert. Ich bin aufrichtig dankbar dafür. Die Erinnerung blendet mich aus. Reichlich Platz also für frische Geschichten, die ebenso wenig nach dem Bettzipfel schielen wie ich. Was geht ab? Keine Lust mehr auf mehr?… Darm weiterlesen

Etikette

Halt Dich aufrecht bei Tisch. Führ die Gabel zum Mund. Friss Dich satt. Liebes Kind. Nackte Angst. Wohnt im Keller ein Mann. Leg das Messer zurück. Nimm die Mutter beim Wort. Bis ins Einschlafen treu. Wiederholte sie das. Du und ich. Ganz allein. Nur wir zwei. Keine falsche Bewegung. Mein Herz. Sonst fliegt uns das… Etikette weiterlesen