Peter R. Pollmann – Kurzvita

Peter R. Pollmann
'Mach endlich den Mund auf. Sprich mich an.'

Es bedarf der entschiedenen Antwort. Ein Wort, dass dem verbissenen „Dito-ich-auch-mein Schatz“ mondsüchtig trotzt. Sie halten uns auf. Wir atmen uns frei.