Peter R. Pollmann, burst

burst

Beides mag sein. Das Wort trägt sie in sich. Stunden, Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre bestimmen den Handlungsbedarf. Wir wissen es nicht. Die Minute zählt sechzig Sekunden. Du wusstest davon. Argwohn. Verzicht. Ich strecke mich aus. Das unverschämte Glück, einen Augenblick Totengräbern zu überlassen. Erkennt mich das Leben. Feierlich. Achtsam. Präsenz. Die Wohltat ist spürbar. Erinnerung fließt. Widerfährt uns Gerechtigkeit. Stumm.

FIDUZ IV

HÖREN
Mdou Moctar
Funeral for Justice
Modern Slaves
Matador

LESEN
Leo Vardiashvili
Vor einem grossen Walde
claassen

SEHEN
Mary Cassatt
Badende Frau
Farbkaltnadel und Aquatinta auf Bütten
National Gallery of Art