Stricher.

Peter R. Pollmann - 'Stricher.'
Und sich alles nahm.

Und war doch Sinnlichkeit im Spiel. Wenn er sich quälen ließ. Sein Gegenüber quälte. Ein Schmerz, so ungeheuer süß. Und bitter. Süß. Und hinterfotzig. Er lernte früh zu schweigen. Zärtlichkeit. Und lehrte seine Blicke Fallen stellen. Und die Gewalt, die er erfuhr. Verspürte. Er dabei genoss. War Dunkel. War Musik. In seinen Schläfen. Auf ihn eindrosch. Den davon trug. Und seine Stimme. Waren Laute. Was er hörte. Tiefe. Steigen. Stürzen. Aus jenem Innersten. Und ließen sich nicht deuten. Bremsen. Und wurden doppelt. Dreifach. Siebenfach. Gespiegelt in den Lauten, die umzingelten. Umstellten. Und Laute. Tiefe. Fremder waren. Ein Nebel. Fast vertraute Stimmen. Und war Bestimmung. Schweben. Nicht nur im Schwanz. Nicht nur in den Eiern. War Erregung. Er. Würde. Selbst. Blieb heilig. Außer sich. Ein anderer. Qualm. Pochen. Und Musik. Genuss. War Schwere. Ich. Und Leichtigkeit. Und Sehnsucht. Unerfindliches. Geschick. Fand den Zenit fast insgeheim. War Weiter. Tiefer. Heftiger. Und würde Langsamkeit. Die Hast. Und Ruhe. Finden. Der Geruch. Wo Salz. Und Sperma. Von den Lippen fließen. Und wurde Langsamkeit. Haut. Stillstand. Kälte. Zum Danach. Das ein Davor. Blieb. Bleiben. Musste. Ein Wiegen. Tasten. Würgen. War. Erwartung. Einkehr. Hässlichkeit. Und Anmut dieses Körpers. War. So unempfindlich. Unnachahmlich. Wie der Geschmack. Auf seiner Zunge. War. Nur keine Welt. Ein Universum. Bewegungslos. Verständnis. Frei. Mondsichel. Wolken. Arm. Nur Atem. Arm. Bis einer zuschlug. Und sich alles nahm. Ihn damit infizierte. Dass es machbar ist. Dass alles wahr und falsch und überall und immerzu und machbar und zu kriegen ist. Autark.

‚Manna.‘
Zufallsbekanntschaften. (IX)
Fortsetzung folgt

Der Paul.
Erstes Heft: Verschränkte Teilchen.
ISBN 9783756836192
Books on Demand

HÖREN
Mavi‘
Laughing so Hard, it Hurts
Trip
Mavi 4 Mayor Music

LESEN
Hugo von Hofmannsthal
Gerechtigkeit
Erzählung
S. Fischer Verlag

SEHEN
Max Aguilera-Hellweg
humanoids & androids
Fotografie

Von Peter R. Pollmann

Dichter, Rezitator & Sprechlehrer. Lebt in Köln.