Surface.

Peter R. Pollmann - 'Surface.'
Rumpelstilzchen.

Und rühren und rühren und rühren und rühren und rühren die Schwermut wohl besser nicht an. Tönt der Paul. Mir wird schlecht. Einwandfrei. Du hast uns belauscht. Hintergangen. Du Schwein. Na klaro. Madama. Und spreche es aus. Und zeige mich nie. Das erhöht meinen Reiz. Und schlägt mit der Faust auf den Tisch. Dichterherz. Ich bin hot. Pudelgeil. Und will deinen Schwanz. Deinen Arsch. Alter Mann. Und zwar jetzt. Sagt der Aaron. Sophia. Mein Herz. Ein jeder Engel ist schrecklich. Singt Rilke. Gott. Rilke. Wir schreien uns an. Wir kiffen uns froh. Und wohin sie uns führen. Keine Ahnung. Die Wörter. Warum auch. Sagt. Höhenangst. Seebär. Sie bleibt mein Verhängnis. Sagt Reka. Und hat uns. Vereinzelt. Benommen. Zusammen. Geführt. Leichter Hand. Wie Sebastián meint. Ich trage die Fessel mit Stolz. Caspar Räuber. Lass gut sein. Ich hauche. Du. Wir kommen zurecht. Yukimura. Ich finde den Weg. Der mich kennt. Dich gewinnt. Das steht fest. Wie man sieht. Alles schläft. Niemand glaubt. Stell dir vor. Niemand weiß. Lass den Scheiß. Dass ich Rumpelstilzchen. Heiß. Mach dich frei. Peeping Tom. Sag dich los. Zoff im Hirn.

‚Der Paul.‘ (XIV)
Fortsetzung folgt

Vorankündigung November 2022
Der Paul.
Heft I: Peeping Tom
ISBN 9783756836192

HÖREN
Chet Baker
The Legendary Riverside Albums
The More I See You
Craft Recordings

LESEN
Patricia Highsmith
Ripley
PENGUIN BOOKS

SEHEN
Cyprien Gaillard
L’ange du foyer, 2019
(Vierte Fassung)
Fotografie

Von Peter R. Pollmann

Dichter, Rezitator & Sprechlehrer. Videomacher. Lebt in Köln.