Birds.

Peter R. Pollmann - 'Birds.'
Gib mich nicht wieder her.

Mein Lieblingsplatz. Sagt Yukimura. Du überblickst die ganze Bucht. Von hier. Riechst dichte Wälder. Nadelkissen. Die ihre Einsamkeit von schroffen Kreideriesen. Ins Unvorhersehbare stürzen. Flut. Ozean. Mein Immerzu. Sagt Yukimura. Und ich vermisse ihn. Lacht Yukimura. Die babyblauen Augen. Mit ihren Arien. Romantik. Madama Butterfly. Und ihrem Dünkel. Argwohn. Und all dem zugedröhnten Quatsch. Godzilla vs. Kong. Flucht Yukimura. Ich schleppe keine Genitalien. Im Handgepäck. Mit mir herum. Und wusste gleich. Dass Paul mich wollte. Haben wollte. Hören wollte. Einwandfrei. Was er längst weiß. Und an sich hat. Der Idiot. Bescheißt. Sebastián. Dich sehe ich. Und atme deine Müdigkeit. Nicht Mann. Nicht Frau. Wir wissen beide. Was es heißt. Den Tod zu überleben. Sagt Sebastián. Ich würde dieses Foto gern behalten. Wenn ich darf. Dein Haar. So glänzend. Eisern. Schwarz. Wie Blut. Im Schnee. Im Traum. Gib mich nicht wieder her.

‚Der Paul.‘ (XIII)
Fortsetzung folgt

Vorankündigung November 2022
Der Paul.
Heft I: Peeping Tom
ISBN 9783756836192

HÖREN
Chet Baker
The Legendary Riverside Albums
Do It The Hard Way
Craft Recordings

LESEN
Cees Nooteboom
‚Leere umkreist von Land‘
Reisen in Australien
Suhrkamp

SEHEN
Hervé Guibert
Thierry.1983.
Gelatin Silver Print
Fotografie

Von Peter R. Pollmann

Dichter, Rezitator & Sprechlehrer. Videomacher. Lebt in Köln.