Perseiden.

Peter R. Pollmann - 'Perseiden.'
'This Means War.'

Er sagt. Stromaufwärts. Sagt er dir. Ich kann nicht länger warten. Ich will dich jetzt. Wie du mich willst. Er sagt. Sofort. Ab ins Gebüsch. Von deinen Augen lese ich. Was dir gefällt. Und meine Hände finden dich. Im Schatten. Und im Sonnenschein. Denn unsre Lippen. Schrecken nicht vor dem zurück. Was ausgesprochen werden muss. Und wir uns antun. Liebe. Nämlich. Sagt. Stromaufwärts. Weiter. Sagt er dir. Und alle. Alle wissen es. Und schämen sich für dieses Wissen. Und ihre Feigheit. Macht sie krank. Und bitter. Trocken. Bodenlos. Er sagt. Ab ins Gebüsch. Dein Körper will ich sein. Und werden. Damit die Seele sprechen lernt. Und Stöhnen lernt. Und Schreien lernt. Und Winseln lernt. Und Singen lernt. Und Fummeln. Quieken. Siegen lernt. Und Küssen lernt. Und Lügen lernt. Und Heucheln. Hecheln. Betteln und Verlieren lernt. Der Heimweg langweilt sie. Wird ihr zur Qual. Die Seele will. Und soll nicht länger warten. Müssen. Ab ins Gebüsch. Er sagt. Das wird nie wieder wegzudenken sein. Das löst sich nicht in Wohlgefallen auf. Er sagt. Neruda. Sagt er dir. Stromaufwärts. Liebe. Sagst du ihm. Die Götter. Alle. Sie beneiden uns. Um uns. Und unsre Leidenschaft. Und unsre Sterblichkeit. Die Ewigen. Und das ist gerade mal der erste Tag. Die erste Nacht. Er haucht. Stromaufwärts. Sagst du ihm. Und Hand in Hand. Das ist die Einsamkeit. Die sich mit uns verträgt. Die fordert. Saftig. Alles nämlich. Das volle Leben. Und mit Wucht.

Peter R. Pollmann
Dornröschen hat Hunger.
Der Krimi bleibt. Schwul.
Prosa – 162 Seiten

Musik
Bullet For My Valentine (Deluxe)
This Means War
Spinefarm Records UK

Art
Albert Oehlen
More Fire and Ice
Öl, Mischtechnik auf Leinwand
privat collection

SoundCloud, Twitter, Tumblr & YouTube

Von Peter R. Pollmann

Dichter, Rezitator & Sprechlehrer. Videomacher. Lebt in Köln.