Karriere

NETZWERKE I

Der Rhythmus ändert sich. Ständig. Kein Angebot stillt deinen Durst. Du, die Leiter ist maßlos. Sie wackelt. Sie schwankt. Sie hält dich zum Narren. Sie macht dich kaputt. Dem pflichte ich ausdrücklich bei. Du wechselst die Richtung. Vergeblich. Ich bin nicht zu fassen. Ich lache dich aus. Du verlierst die Kontrolle. Ich setze den Hund vor die Tür.

Musik

John Coltrane
A Love Supreme
Live In Seattle
Impulse!

Johannes Brahms
Händel Variationen
Jonathan Fournel
Alpha Classics

Mein YouTube Kanal bietet das Video natürlich auch in HD.

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'