Angeln

FAVORITEN III

Ruhig bleiben. Weggucken. Abwarten. Leine lassen. Er soll sich in Sicherheit wiegen. Er muss den Köder doch erst einmal schlucken. Das ist der Haken. Wir halten das Spiel in der Schwebe, bis du es kaum noch erträgst. Eine feine Sache ist das. Alles braucht seine Zeit. Vorsicht. Pass auf. Noch ist der Hecht nicht in trockenen Tüchern.

Musik

AP YCM
Chrysalis
5L4L

Haydn 2032
NO. 10 _Les heures du jour
Il Giardino Armonico
Giovanni Antonini
Alpha

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'