Mars

TOMORROW V

Ich werde in der Sonne schwimmen. Ich werde mich verbrennen lassen. Ich werde deinen Namen tanzen, bis meine Haut in Fetzen von den Schultern hängt. Ich mache mir die Hände schmutzig. Mit jedem Blick. Mit jedem Wort. Das bringt die Unschuld auf den Plan. Sie kommt ins Grübeln. Sie büßt an Selbstvertrauen ein. Ich bin ihr ärgster Konkurrent.

Musik

Gaël Faye
Rythmes et botanique
ft. Saul Williams
AllPoints

Matthieu Mazué
CORTEX
Xaver Rüegg
Michael Cina
u n i t

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'