Marokko

TOMORROW IV

Es gibt magische Namen. Orte, die ich nie besucht habe, suchen mich in meiner Erinnerung auf. Als hätte ich ein weiteres Leben geführt, von dem ich nichts weiß. Du veränderst mich ständig. Du legst dabei eine Lässigkeit an den Tag, die fast unverschämt klingt. Deine Haare, die krausen, sie erzählen von uns. Du wirkst hinreißend. Aber wem sage ich das.

Musik

Bensoul
Medicine
Sol Generation

Linos Piano Trio
Stolen Music
Claude Debussy
Paul Dukas
Arnold Schönberg
Maurice Ravel
CAvi-music

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'