Voids

EINSCHREIBEN II

Du gefährdest meine Gesundheit. Deine Worte verstopfen mir die Arterien. Sie strotzen wie Fett auf der Suppe. Mein Schwanz rast. Mich packt Atemnot, wenn du mir über den Weg läufst. Das bleibt unser Geheimnis. Ich verhalte mich abwartend. Immer. Die Lösung kommt über Nacht. Die Zettel sind meine Erfindung. Ich schreibe mich auf. Ich fasse mich kurz. Ich schaffe dich ab.

Musik

Zebra Katz
Sex Sellz
LESS IS MOOR
ZFK Records

Isabelle Fraisse
Ludwig van Beethoven
Klavierwerke
Yumeto Suenaga
ARTALINNA

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'