Theke

GRUNDSÄTZE VI

Du bist heiß. Dir wird kalt. Du bewegst deine Zehen. Du kratzt dich am Kopf. Du kratzt dich im Nacken. Du kratzt dich am Po. Du wartest darauf, dass der Himmel sich meldet. Dass die Hölle sich aufmacht. Du blickst tiefer ins Glas. Deine Ansprüche sinken. Du fällst tonlos ins Koma. Die Welt dreht sich weiter um mich.

Musik

Arthur Hnatek Trio
Static
Whirlwind Recordings

Carl Tausig
Drei Paraphrasen
aus Tristan & Isolde
von Richard Wagner
Nr. 1: Liebes-Szene
Orazio Sciortino
Sony Classical

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'