Reue

FREISPRÜCHE I

Ich bin erstaunt, wie rasch ich mir vergeben konnte. Ich hielt mich für nachtragend. Ich hielt mich für treu. Das war ein Irrtum. Ich bin kein Gärtner. Ich bin ein Reisender. Ich bin ein Verschwender. Das Leben ist echt. Du hast Kies im Getriebe. Du streust mir Sand in die Augen. Du begleichst deine Rechnungen künftig allein.

Musik

Son Lux
Tomorrows I
City Slang

Daumants Liepiņš
Serge Rachmaninoff
Imants Zemzaris
SKANI

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'