Strich

WASSERSTANDSMELDUNGEN VI

Ich will, dass Du Dich erkennst. Ich will, dass Du gut aussiehst. Dass Du mich verführst. Ich rette Dich vor dem Ersaufen. Ich zerre Dich an den Haaren aufs Land. Wir fallen uns in die Arme. Wir zerreißen die Reden der Vorbilder. Sie fürchten unsere Macht. Das ist verständlich. Wir sind im Wort. Wir zügeln uns nicht. Wir sterben daran.

Musik

Benjamin Clementine
I Tell A Fly
Universal Music Division Barclay

Arnold Schönberg
A Survivor from Warsaw
Sherrill Milnes
Boston Symphony Orchestra
Erich Leinsdorf
High Performance

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'