Schnabel

ROSINEN I

Danke. Das war’s. Das ging schnell. Zum letzten Mal sage ich das. Pack deinen Schwanz wieder ein. Du hörst mir nicht zu. Ich schließe mich keiner Vorstellung an. Weder der stattlichen. Noch der einer Minderheit. Ich komme zurecht. Ich treibe mich rum. Ich erlebe. Ich suche die Konfrontation. Das Zukleistern überlasse ich klügeren. Du bist einer von denen. Geh heim. Mir ist kalt. Mutti tröstet dich gern.

Musik

Elias Stemeseder
light / tied
WhyPlayJazz

Vestard Shimkus
Interview with Beethoven
Ars Produktion

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'