Heu

ANSAGEN IV

Die Spurlosen zocken. Sie beherrschen das Spiel. Sie sind mir immer eine Armlänge voraus. Das macht sie unwiderstehlich. Die Ereignisse duften. Sie buhlen um mich. Es hagelt Entscheidungen. Das sage ich euch. Mein Herz rast. Was mir anvertraut wurde, gestalte ich auch. Ich ziehe die offene Aussprache vor. Die Spurlosen können ein Lied davon singen. Das stimmt.

Musik

Florian Weiss‘ Woodoism
Refugium
Neuklang

Johannes Brahms
10 Intermezzi
Glenn Gould
(Remastered)
Sony Classical

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'