Vakuum

SCHLEICHHANDEL I

Du nimmst mich beim Wort. Du setzt dich darüber hinweg. Du lässt meine Gedanken alt aussehen. Du rüttelst mich durch. Du machst mich kaputt. Du bist ein willkommener Gast. Frisches Blut. Du legst keine Lunten. Du zündest sofort. Du schießt meine Geschichten über den Haufen. Das macht mich erträglich. Bleib diese Nacht bei mir. Ich will morgen früh neben dir aufwachen.

Musik

Binker and Moses
Escape the Flames
Gearbox Records

Rodolphe Bruneau-Boulmier
L’obscur est un chemin
Geoffroy Couteau
Odradek Records

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'