Strumpf

WANDERDÜNEN VI

Es gibt nichts zu beschönigen. Ich bereite mich vor. Ich brenne darauf. Ich räume den Platz. Du wirst überrascht sein. Ich habe die Bilder entsorgt. Vollständig. Das war so vereinbart. Wir bringen uns keine Erinnerung mit. Daran erkennen wir uns. Das zersprungene Glas. Der zerrissene Zettel. Die vergossene Milch. Alle Anzeichen stimmen. Sie stehen auf Sturm.

Musik

Junius Paul
Ism
International Anthem

Johann Sebastian Bach
Passacaglia, BWV 582
Benjamin Alard
harmonia mundi

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Das Geheimnis der Wörter bleibt ihre Gravitation. Wir treiben es hier wie die Karnickel, Herr Doktor.'