Mast

WANDERDÜNEN IV

Ich höre, was du sagst. Ich rette meine Fantasie vor deinem Hunger nach Gelegenheiten. Bei mir ist nichts zu holen, was dir Befriedigung verschaffen könnte. Es gruselt mich vor dir. Du bist der Zombie eines Toten. Du turnst mich ab. Ich sage dir. Verschwinde. Ich halte dich nicht länger. Aus. Ich schreibe. Ich lebe den kalten Entzug.

Musik

Metz
Atlas Vending
SUB POP

George Crumb
Makrokosmos I
Martin Klett
CAvi-music

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'