Öl

WANDERDÜNEN II

Ich frage. Wo ist das Problem. Frau Holle lässt ihre Bluthunde los. Die machen den Weichspüler dingfest. Kurzer Prozess. Dein Lächeln, Freund, spricht dich nicht frei. Der Arsch geht mir auf Grundeis. Ich nutze die Nacht. Ich schreibe. Sei hässlich. Sei grausam. Schick mir Geld. Ich genieße den Luxus. Ich zähle nicht nach. Das schätzt man an mir. Ich blase im Zweifel umsonst.

Musik
Slowthai
TYRON
Method

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'