Knopf

DIENSTFREI VI

Die Ahnungen bauen auf mein Verständnis. Der Eindruck trifft zu. Die Vorzeichen verlieren an Zweideutigkeit. Sie sind grün im Gesicht. Sie greifen zu drastischen Mitteln. Ich tue so, als ließe mich der Rummel um das Bevorstehende kalt. Meine Position ist einmalig. Ich übersehe Dein Zittern. Der Morgen vergräbt seine Zuversicht in meiner Lunge. Ich finde auf den Boden der Tatsachen zurück.

Musik
Jan Martin Smørdal
flock foam fume
Karin Hellqvist
Lawo Classics

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'