Spitz

DIENSTFREI IV

Die Geschwindigkeit meiner Gedanken erstaunt mich. Ich spreche in Bildern. Ich überspanne den Bogen. Das Feuer hält sich bereit. Die Wörter zügeln mein Temperament. Ich bin rastlos. Du wirkst wie gelähmt. Du bleibst auf der Strecke. Auch daran gewöhne ich mich rasant. Du hinterlässt keinen bleibenden Eindruck bei mir. Ich komme ungeschoren davon. Ich lasse verbrannte Geschichten zurück.

Musik
Dmitri Kourliandski
Shiver
Fanny Vicens
Stradivarius

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Das Geheimnis der Wörter bleibt ihre Gravitation. Wir treiben es hier wie die Karnickel, Herr Doktor.'