Butter

EISWELTEN II

Die Krise war absehbar. Ich kannte das Risiko. Ich prahlte damit. Die Monstrosität meiner Forderung machte mich stolz. Nicht aber blind. Ich sehe der Trostlosigkeit aufmerksam zu. Sie erfüllt ihre Pflicht so gewissenhaft klug wie gehabt. Sie witzelt und kitzelt die Hoffnung aus meinem Gesicht. Was getan werden muss, tut sich ganz von allein. Wir verabschieden uns. Bis demnächst.

Musik
Zeno Baldi
Mimo
Divertimento Ensemble
Sandro Gorli
Stradivarius

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'