Saft

BEIPACKZETTEL V

Wie wenig es brauchte, dich kaltzustellen. Dein Schmerz spricht mich nicht an. Ein paar hingeworfene Wörter. Kapiert. Du hast dich verschachert. Gezielt. Deine Träume – scheu, ausgelassen; wie auf bebendem Grund – sie waren nie ernsthaft im Spiel. Ach, was soll’s. Du sagst. Kein Zurück. Stur voran. Sei dein ganzer Stolz. Kein Mensch stirbt so schön wie du.

Musik
Douglas Dare
Darling
Erased Tapes
Collection I+I=X

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'