Funkstille

ECHOLOT VII

Er rafft die Klamotten zusammen. Wie ein Dieb in der Nacht. Er kreist dabei. Rücksichtsvoll. Kreist. In Sorge um mich. Um sich selbst. Die Nachricht. Ein Atemgeräusch. Das ein Zimmer verlässt. Sie blickt auf die Uhr. Weiter fällt ihr nichts ein. Weiter stößt ihr nichts zu. Wer nicht wagt. Der gewinnt. Streck dich aus. Das hat Wert.

Musik
Edmund Finnis
Elsewhere für Violine solo
Eloisa-Fleur Thom
NMC Recordings

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'