Wollmäuschen

ZUFALLSGENERATOREN II

Fürchterlich. Du kannst dir beim besten Willen nicht vorstellen. Wie & Wo. Überall. Das juckt dich da unten. Zerwühlt dir den Kopf. Da hockst du nun schon eine gefühlte Ewigkeit, oder so, auf sorgsam gepackten Koffern herum. Die Lippen auf Halbmast. Die Segel im Dutt. Und da sagt der doch ernsthaft. Beruhig dich. Lass los. Dächte. Sie. Jedenfalls nicht einmal im Entferntesten daran, diesem elenden Traumtänzer ohne Not seinen Fraß zu entziehen. Die Dose. So. Bin ich. Mach voran. Verflucht.

Musik
Rebecca Saunders
Fury I für Kontrabass solo
Florentin Ginot
Ensemble Musikfabrik

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'