Nachtwachen

STERNTALER I

Hängt über der Kloschüssel. Elend im Licht. Er kotzt sich den Schwanz aus dem Leib. Hör mich an. Der Wodkadunst. Flüstern. Schwimmt. Sammelt sich. Schielt. Schnürt die Diele entlang. Ross wie Reiter. Im Netz. Steigt Stockwerke abwärts. Entkommt. Verliert sich auf feuchtem Asphalt. Die Erinnerung heult. Menschenskind. Nur Geduld. Denn so will ich Dich trösten, mein Kind.

Musik
James O’Callaghan
Alone and unalone
Ensemble Paramirabo
Ravello Records

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Das Geheimnis der Wörter bleibt ihre Gravitation. Wir treiben es hier wie die Karnickel, Herr Doktor.'