Streichelzoo

The White Album V

O Mensch. Gib acht. Don’t pass me by. Mein Zwilling. Spindeldürr. Ich küsse Deinen Fliedermund. Wenn Du mich hintergehst. Wenn uns der Wortschatz. Kinderleicht. In seichtem Lauf entblößt. Du hörst mich. Pfeffer. Bruchstückhaft. Es kommt. Nicht. Mehr. Drauf an. Die Nacht schält Wangenrot. Ins Herz. Ein hundsgemeiner Ritt. Wie’s scheut; wie’s altklug uns begafft. Uns eingefleischt. Erwischt. Es rauscht der Tag. Vergissmeinnicht. Dein Falke. Sprungbereit.

Weiter. Hören!

Sergueï Prokofiev
Visions fugitives, op.22
Florian Noack (Piano)
Lable: La Prima Volta

Von Peter R. Pollmann

Freischaffender Dichter, Blogger, Rezitator und Sprechlehrer. 'Die offenen Fragen. Sie stellen sich vor, wie verwundbar wir sind. Und das genau macht uns zu Tätern. Mein Freund. Wir reisen ohne Gepäck.'