Kategorien
High fives

Wechselbalg

Luft. Luft. Brauche Platz. Ich habe Dich gestern versetzt. Bin heute früh dran. Das kommt vor. Darauf musst Du Dich einstellen. Wenn Du mich künftig begleiten willst. Unsere Freundschaft wird nicht im Stechschritt marschieren. Nichts anderes erwarte ich, Leser, von Dir. Wir gestehen uns Ungereimtheiten & Kopfschmerzen ein.

Dazu waren BEETHOVEN & Maigret ziemlich nahrhafte Brocken. Verlangt das Bewältigte Auslauf. Da Capo: Kein Standpunkt hält stand. (Keine hastigen Links. Das Stöbern bleibt Deine Sache. Allein.) Da Capo auch dies: Wenn’s mir auf dem Silbertablett präsentiert wird, mache ich gnadenlos dicht. Wer Anregung, Leitfäden, gar Zuspruch erwartet, vertut sich gewaltig.

Kurz gesagt. Bevor’s mir die Sprache verschlägt: Meinen 30sten begehe ich heute gewiss nicht wie vor gut 28 Jahren. Als Blumen, Erinnern & Dauergebäck aufliefen wie tollwütige Schweine; als (auf REPEAT) Edith Piaf – Non, je ne regrette rien. – kondolierte.

Dummes Zeug. Plumper Quatsch. Heute bereue ich manches. Steht mir im Weg. Ich schreibe. Ich lebe davon. Das hat Wert.

Weiter. Hören!

Cenk Ergün
Sonare & Celare
JACK Quartet
New Focus Recordings